PET-FLASCHEN

 

Durch die Abfüllung des Mineralwassers in PET-Flaschen kann der Geschmack des Wassers verfälscht werden. Das Wasser kann dann leicht süßlich schmecken. Die Hersteller geben deshalb Blocker dem Kunststoff hinzu, der eben das verhindert soll. Grundsätzlich ist die Abfüllung in Glasflaschen sicherer, aber auch hier kann es durch einen Fehler in der Aufbreitung und Reinigung der Flasche selten zu Verunreinigungen kommen.

 

Warum sind PET - Flaschen dennoch eine gute Alternative zum Glas auch der Umwelt Zuliebe?!

 

PET (Polyethylenterephthalat) ist sehr bruchsicher und vor allen Dingen sehr leicht. Durch das geringe Gewicht der Flasche wird für den Transport natürlich auch weniger Energie verbraucht. Das kommt der Umwelt zugute! Leider sind PET-Flaschen nicht gasdicht. Kohlensäure (CO²) kann in geringen Mengen austreten und Sauerstoff (O) logischerweise eintreten. Ein weiterer Nachteil den man ansprechen sollte, ist das man bei den PET-Flaschen nicht in der Lage ist das Wasser heiß und somit keimfrei und keimtötend abzufüllen. Hier muss also eine Alternative her um eventuelle Keime abtöten zu können. Man nutzt hier das Sodis-Verfahren. Durch eine UVA-Bestrahlung wird hier den Keinem entgegengewirkt. www.grabstein.de.com

 

Lebensgefühl

 

Wasser ist und bleibt für uns das wertvollste Gut auf diesem Planeten Erde. Viele Genießer trinken auch gern ein gutes Glas Wasser zum Essen anstatt das klassische Glas Wein. Wasser ist sehr geschmacksneutral aber dennoch schmackhaft. Jeder der mal richtig durstig ist, zieht ein Glas Wasser jedem anderen Getränk vor. Wasser bereitet uns ein positives Lebensgefühl und ist wohl das einzige Getränk wo man mit Sicherheit nie zuviel von trinken kann. Kennen sie das von einem anderen Getränk?

www.premium-kapitalanlagen.net

HANDHABUNG PET

Wie wird hier recycelt ?

Wußten sie das PET-Flaschen für das Recycling-Verfahren ganz "wunderbar" thermisch verwendet werden ?! Auf gut deutsch: Sie werden verbrannt... leider finden immer nur weniger Flaschen nach einer Aufbereitung und Reinigung den Weg zurück ins Regal im Supermarkt. Laut den Statistikern sollen das rund 30% sein die wiederverwendet werden können.

Copyright 2012 © All Rights Reserved