H²O to go

Wasser das gesunde Nass! Nicht nur als Freizeitspaß eine mehr als tolle Sache - sondern in erster Linie zum trinken für den Menschen ein unbedingtes Muss. Wer viel trinkt - lebt gesund! Eine alte Weisheit die viel Wahrzeit in sich birgt.

Im eigenen Garten beginnen die Wasserqualität zu bewahren

Gemüse und Obst sind vor allem auf zusätzliche Nährstoffe angewiesen - ansonsten kann es sein, dass der Ertrag nicht befriedigend ausfällt, es schwach bleibt oder anfällig für Schädlinge und Krankheiten wird. Aus diesem Grund ist eine biologische Düngung von besonderer Bedeutung. Dabei wird das Wachstum der Pflanzen gefördert, der Ertrag erhöht und die Qualität verbessert. Für den Garten eignen sich organische oder organisch-mineralische Dünger, die aus der konventionellen Erde eine effektive Bio Erde machen und somit das Grundwasser nicht belasten.

Für Interessierte gibt es hier noch weitere Informationen über die organischen Dünger: Dabei handelt es sich um Produkte, die aus pflanzlichen und/oder tierischen Rohmaterialien gewonnen werden. Damit die jeweiligen Pflanzen im Garten wichtige Nährstoffe daraus ziehen können, muss dieser Dünger von Würmern und anderen Erdbewohnern umgewandelt werden. Dabei handelt es sich um einen langwierigen Prozess, dessen Geschwindigkeit natürlich von Feuchtigkeit und Temperatur abhängt. Da auch die Nachfrage nach Nährstoffen von der Pflanze gerade dann am höchsten ist, wenn die optimalen Faktoren Temperatur und Feuchtigkeit gegeben sind, ist dies ein ausgewogener und optimal ablaufender, natürlicher Prozess. Die Nährstoffe werden bei sachgerechter Düngung zu jenem Zeitpunkt freigesetzt, wenn sie gerade von der Pflanze benötigt werden. Am Ende dieses Prozesses wurde Bio Erde gewonnen, die somit den Pflanzen die wichtigen Nährstoffe zukommen lässt.

 

Nach dem Kennenlernen der Bestandteile des organischen Düngers sollte man auch noch die Vorzüge des organisch- mineralischen Düngers kennenlernen. Dieser hat wie oben erwähnt, einen organischen Anteil, welcher mit mineralischen oder synthetischen Zusätzen angereichert wurde. Aus diesem Grund sind zusätzliche Nährstoffgehalte erreicht worden.

 

Den Dünger stellt man entweder selbst her, oder erwirbt ihn im Fachhandel. Während industriell hergestellte Massenprodukte nur kurze Zeit einen höheren Ertrag liefern, können biologische Produkte auf Jahre hin den Boden und das Grundwasser maßgeblich beeinflussen und verbessern.

Copyright 2012 © All Rights Reserved